1.3.2020: Kunst und Kultur im Werksviertel

1. März 2020: Wir spazieren gemeinsam durch das Werksviertel auf barrierefreien Wegen. Historikerin und Stadtratskandidatin Constanze Kobell (Listenplatz 27) erzählt von den industriellen Anfängen des Werksviertels und der dort ansässigen Schafherde. David Süß, Stadratskandidat und Clubbetreiber (Club Harry Klein – Listenplatz 36) berichtet von der einstigen und aktuellen Clubszene im Werksviertel. 

Meldung in der Süddeutschen Zeitung vom 29.2.2020

Verwandte Artikel