Kinder schützen – vor sexualisierter Gewalt

Donnerstag
06.05.2021
20:00 ‐ 21:30 Uhr
Online

Online-Reihe
Kinder, die Opfer von sexueller Gewalt wurden, tragen psychischen und physischen Schaden davon, der die Meisten ihr Leben lang begleitet. Aufgabe unserer Gesellschaft ist es, Kinder vor sexuellen Gewalterfahrungen zu schützen, Anzeichen frühzeitig zu erkennen, entsprechende Gegen- und Schutzmaßnahmen zu ergreifen, sowie Kinder, die Opfer von sexuellen Gewalterfahrungen wurden, bestmöglich zu unterstützen.
Wie Politik das gesellschaftliche Bewusstsein sensibilisieren und wirksame Strukturen etablieren kann, um sexualisierte Gewalt an Kindern von vornherein zu verhindern, Kinder aufzufangen, die trotzdem Opfer geworden sind, und (potenzielle) Täter*innen rechtzeitig zu ermitteln, darüber spricht Johannes Becher, Sprecher für frühkindliche Bildung und Vize-Vorsitzender der Kinderkommission des Landtags, mit der Fraktionsvorsitzenden der Landtagsgrünen, Katharina Schulze, und dem Unabhängigen Beauftragten der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, in der vierten Veranstaltung der Kinderschutz-Reihe.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und die Weitergabe dieser Einladung an weitere Interessierte!
Teilnehmen
Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.
https://global.gotomeeting.com/join/580052781
Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
Deutschland: +49 891 2140 2090
Zugangscode: 580-052-781