Messestadt Riem

Konsequente Verkehrsüberwachung während der IAA

Der BA15 fordert von Stadtverwaltung und Münchner Messegesellschaft (MMG) während der IAA 2021 eine konsequente Überwachung aller Anliegerstraßen in der Messestadt durch öffentliche und/oder private Ordnungsdienste. Dabei ist nicht nur Personaleinsatz gefragt, auch eine entsprechende temporäre Beschilderung (z. B. Zufahrt nur für Anlieger, etc.) soll umgesetzt werden. Die Kosten dafür trägt die Messegesellschaft.

Weiterlesen »

Mitglieder der GRÜNEN Fraktion vor einer Baustelle in der Messestadt

GRÜNE Aussichten für den 5. Bauabschnitt Messestadt

Hohe energetische Standards, Geothermie- und Solarenergie, nachhaltige Holzbauweise mit Fassaden und Dachbegrünung, viele grüne Freiräume mit Anschluss an den Riemer Park und ein umweltfreundliches Mobilitätskonzept mit einem klaren Schwerpunkt beim Umweltverbund. So soll nach dem Antrag der GRÜNEN im BA15 der 5. Bauabschnitt der Messestadt werden.

Weiterlesen »